Persische Fleischspieße (Shish Kebab)

  • 4mal gespeichert
  • 25Minuten

Über dieses Rezept: Das Motto für dieses persisch-inspirierte Gericht ist: einfach! Das Rinderfilet wird in einer Mischung aus Limettensaft und Zwiebeln mariniert, mit Salz und Pfeffer gewürzt und gegrillt. Servieren Sie diesen Leckerbissen mit Reispilaf oder Pitabrot und einem Salat.

MANOUCHEHR  DELSHAKIB

Zutaten

Portionen: 4 

  • 900 g Rinderfiletsteak
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geviertelt und geteilt
  • 1 grüne oder rote Paprika, in Stücke geschnitten
  • 1 EL Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL frisch gepresster Limettensaft

Zubereitung

Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

  1. Das Rindfleisch in große Würfel schneiden. In einer Schüssel mit Öl, Zwiebel, Paprika, Salz, schwarzem Pfeffer und Limettensaft vermischen. Mit Plastikfolie abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Grill oder eine Grillpfanne auf dem Herd vorheizen.
  3. Fleisch, Zwiebel und Paprika abwechseln auf Metallspieße oder gewässerte Holzspieße stecken, etwa 6-8 Fleischstück pro Spieß. 3-4 Minuten pro Seite grillen.

So grillt man Rindfleischspieße

Tipps und Tricks rund ums Rindfleischspieße grillen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (1)

friederike
Besprochen von:
0

Mein Mann isst furchtbar gern gebratenes Fleisch, aber ich finde die ewigen Steaks langweilig. Diese Spieße haben ihm gut geschmeckt (mir auch!). Die mache ich also öfter diesen Sommer auf dem Grill. - 07 Jun 2009

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen