Brasilianisches Kokoshähnchen

    Brasilianisches Kokoshähnchen

    Rezeptbild: Brasilianisches Kokoshähnchen
    34

    Brasilianisches Kokoshähnchen

    (387)
    55Minuten


    Von 324 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Scharfes Hähnchen in einer cremigen Kokossauce. Dies ist sozusagen die lateinamerikanische Curry-Variante.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 TL Cayennepfeffer
    • 1 TL Kurkuma
    • 1 TL gemahlener Koriander
    • 1 + 1 EL Olivenöl
    • 4 Hähnchenfilets ohne Haut und Knochen
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 EL frischer Ingwer, fein gehackt
    • 2 grüne Chilischoten, Samengehäuse entfernt und gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, gehackt
    • 3 Tomaten, Samen entfernt und gehackt
    • 1 (400 ml)-Dose fettreduzierte Kokosmilch
    • 1 Bund frischer Koriander, gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. In einer mittelgroßen Schüssel Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Kurkuma und gemahlenen Koriander mischen. Das Hähnchenfleisch hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und von allen Seiten mit der Gewürzmischung einreiben.
    2. 1 EL Öl bei mittlerer Temperatur in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen 10-15 Minuten darin braten, bis es nicht mehr rosa ist und der Saft klar herausrinnt. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    3. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel, Ingwer, Chilis und Knoblauch 5 Minuten pfannenrühren, bis sie weich sind. Tomaten untermischen und weitere 5-8 Minuten kochen. Kokosmilch unterrühren und 5 Minuten köcheln. Zum Schluss das Hähnchen hinzugeben und alles gut erhitzen. Mit frischem Koriander garnieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (387)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Besprochen von:
    0

    Ein sehr einfaches, würziges Huhngericht, das mir und meinem Mann sehr gut geschmeckt. Ohne Zweifel – ein 5-Sterne Gericht!  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Habs für meinen Freund gekocht und es hat ihm total gut geschmeckt! Mit Reis zusammen schmeckt das Gericht sehr ähnlich wie Curry. Ich liebe Kokosnussmilch und Tomaten. Schmeckt auch gut wenn man ähnliche Gewürze verwendet, die sie zu Hause haben.  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ein sehr guter Geschmack und ein neues Lieblingsrezept für Huhn in unserer Familie. Die richtige Menge Schärfe, obwohl ich nur eine Chilischote verwendet hab. Ich hab es mit Reis und grünen Bohnen kombiniert und dadurch war das Gesamtgericht weniger scharf. Trotzdem ein Supergericht.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen