Gespickter Rehrücken

    Gespickter Rehrücken

    (0)
    1Stunde30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Trick, den ich von meiner Mutter gelernt habe: den Speck kurz ins Gefrierfach legen, dass ist er nicht so weich und man kann den Rehrücken damit sehr leicht spicken.

    Nora Nordrhein-Westfalen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 100 g Speck
    • 2 kg Rehrücken
    • 2 EL Butterschmalz
    • Salz
    • Wildfond
    • Schuss Weißweinessig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Speck in schmale Streifen schneiden und auf einem Teller im Gefrierfach leicht anfrieren lassen.
    2. Rehfleisch enhäuten und an einigen Stellen mit einem scharfen Messer einschneiden. Einschnitte mit einem Kochlöffel ausdehnen
    3. Butterschmalz in einem schweren Topf mit Deckel erhitzen und den Braten scharf darin anbraten. Mit etwas Wildfond ablöschen und Deckel auflegen.
    4. Bei niedriger Flamme ca. 1 Stunde schmoren. Der Rehrücken sollte innen noch rosa sein.
    5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit Essig abschmecken.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen