Bulgarische Spinatbanitsa (banitsa sas spanak)

    Bulgarische Spinatbanitsa (banitsa sas spanak)

    (0)
    45Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Banitsa mit Spinat

    Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Bulgarischer Käse
    • 400 g Spinat
    • 60 g Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Eier
    • 270 g Filloteig
    • 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Den bulgarischen Käse zerkleinern. Den Spinat in etwas Butter dünsten, mit Salz und wenig Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Den Käse mit dem Spinat und den Eiern vermischen. Butter zerlassen.
    2. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.
    3. 3 Teigblätter in die Form geben. Etwas Spinatmischung darüberstreichen, mit wenig zerlassener Butter beträufeln. 2 Teigblätter darauf legen, Spinatmischung darauf geben und so fortfahren, bis der gesamte Filoteig aufgebraucht ist. Mit 2 Teigblättern abschließen.
    4. Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorheizen.
    5. Das Mineralwasser über die Banitsa gießen. 5 Minuten stehen lassen.
    6. Die Banitsa ca. 15 Minuten lang im Backrohr backen, danach die Hitze auf 150 Grad Celsius verrringern und weitere 15 Minuten lang backen.

    Anm. d. Redak.:

    Banitsa ist ein gefülltes Gebäck aus Bulgarien, ähnlich Burek oder Börek in anderen Landesküchen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Auf meinem Blog ansehen

    Bulgarische Küche: Die ursprüngliche Seite

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen