Nonnenseufzer

    (1)
    30 Min.

    Schnelle und einfache Krapfen. Schmecken natürlich am besten ganz frisch. Nicht zu viele Krapfen auf einmal ins Fett bitte

    kochbiene

    Hessen, Deutschland
    Von 17 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 125 ml Milch
    • 3 EL Butter
    • Prise Salz
    • ½ EL Zucker
    • 50 g Mehl
    • 2 Eier
    • Fett zum Ausbacken
    • Puderzucker oder Vanillezucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Milch mit Butter, Salz und Zucker in einem Topf aufkochen. Sofort das ganze gesiebte Mehl dazugeben und mit einem Holzlöffel kräftig rühren, bis sich der Teig vom Topfboden lost.
    2. Vom Herd nehmen und nach und nach die Eier unterrühren.
    3. Mit einem Löffel längliche Klößchen abstechen und in heißem Fett ausbacken. Mit Puderzucker oder Vanillezucker bestreuen und heiß servieren.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Toi
    Besprochen von:
    0

    So frisch gebackene Krapfen sind einfach unübertroffen. Ich portionier sie mit einem Teelöffel, damit sie schön klein sind.  -  03 Mrz 2013

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen