Storchennester

    Um den Teig für diese Krapfen auszuradeln braucht man ein gezacktes Teigrad. Es geht natürlich auch mit einem scharfen Messer, aber dann krumpelt der Teig leichter zusammen und es sieht auch nicht so schön aus.

    Nora

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g Mehl
    • 30 g Butter oder Margarine
    • 40 g Zucker
    • 1 Ei
    • 1 Eigelb
    • ½ TL abgeriebene Zitronenschale
    • Prise Salz
    • ½ TL Backpulver
    • knapp ½ Tasse Milch
    • Zimtzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.
    2. Teig dünn ausrollen und mit einer kleinen Untertasse Teigkreise ausstechen. Kreise in zentimeterbreiten Kreisen einradeln, dabei rundherum 1 cm Rand frei lassen.
    3. Kreise mit dem Kochlöffelstil aufnehmen und in heißem Fett goldbraun ausbacken. Mit Zimtzucker bestreuen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen