Libanesische Rote Linsensuppe

    (289)
    50 Min.

    Eine tolle sättigende Suppe, ähnlich in der Konsistenz wie Kichererbsensuppe. Ich garnier sie immer noch mit Zitronenschnitzen. Manchmal geb ich auch etwas gegrilltes Hähnchen oder Süßkartoffeln in die Suppe, um ihr mehr Biss zu geben.


    Von 270 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1,5 l Hühnerbrühe
    • 450 g trockene rote Linsen
    • 45 ml Olivenöl
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 2 Zwiebeln, fein gehackt
    • 1 EL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/2 TL Cayenne
    • 25 g frischer Koriander, gehackt
    • 180 ml frisch gepresster Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Hühnerbrühe und Linsen in einem großen Topf bei hoher Hitze zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, abdecken und 20 Minuten simmern.
    2. In der Zwischenzeit Olivenöl in einr Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch unter rühren ca. 3 Minuten glasig anbraten.
    3. Zwiebeln und Knoblauch unter die Linsen mischen und mit Kreuzkümmel und Cayenne würzen. Weitere 10 Minuten simmern, bis die Linsen weich sind.
    4. Suppe vorsichtig in einem Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren. Koriander und Zitronensaft direkt vor dem Servieren untermischen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ramadan

    Das Wichtigste über das Fastenbrechen und die Mahlzeiten im Ramadan mit Rezeptvorschlägen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (289)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    mannkochtgut
    Besprochen von:
    0

    total einfach und schmeckte sehr lecker  -  02 Jan 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen