Möhren-Cupcakes mit Frosting aus Frischkäse und weißer Schokolade

    (544)
    40 Min.

    Diese Cupcakes sind super fluffig und saftig. Nicht zu fettig und süß wie andere Möhrenmuffins. Das Frosting ist dann das i-Tüpfelchen und gibt den Cupcakes genau die richtige Süße!


    Von 462 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für die Cupcakes
    • 2 Eier, leicht verquirlt
    • 225 g Zucker
    • 50 g brauner Zucker
    • 120 ml pflanzliches Öl
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 250 g Möhren, geraffelt
    • 120 g Ananasraspel, abgetropft
    • 200 g Mehl
    • 1 1/4 TL Natron
    • 1/2 TL Salz
    • 1 1/2 TL Zimt
    • 1/2 TL Muskat
    • 1/4 TL Ingwerpulver
    • 100 g gehackte Walnüsse
    • Für das Frosting
    • 60 g weiße Schokolade
    • 250 g Frischkäse, Zimmertemperatur und kremig gerührt
    • 125 g Butter
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • 1/2 TL Orangenextrakt bzw. Orangenschale
    • 500 g Puderzucker
    • 2 EL (30 ml) Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen und eine 12-er Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
    2. Eier, Zucker und braunen Zucker in einer großen Schüssel gut verrühren. Öl und Vanilleextrakt unterrühren. Möhren und Ananasraspel unterheben. In einer zweiten Schüssel Mehl, Natron, Salz, Zimt, Muskat und Ingwer vermischen. Mehlmischung unter den anderen Teig heben bis alles gut vermischt ist. Zuletzt die Hälfte der Walnüsse unterheben. Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen füllen.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Zahnstocherprobe machen - einen Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stecken. Wenn kein Teig mehr am Zahnstocher klebt, sind die Muffins fertig. In den Förmchen 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
    4. In der Zwischenzeit für das Frosting die Schokolade bei niedriger Hitze im Wasserbad schmelzen. Glatt rühren und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
    5. Butter und Frischkäse in einer großen Schüssel gut verrühren. Die abgekühlte Schokolade, Vanilleextrakt und Orangenextrakt unterrühren. Dann nach und nach den Puderzucker unterrühren bis die Mischung leicht und fluffig ist. Zuletzt die Sahne zufügen. Die abgekühlten Cupcakes mit dem Frosting bestreichen und mit den restlichen Walnüssen bestreuen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Cupcakes backen und mit Frosting verzieren

    Tipps und Tricks mit Bildern zum Cupcake backen finden Sie hier. Unser Artikel mit einer genauen Anleitung für das Dekorieren von Cupcakes mit Frosting finden Sie hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    Cupcake Deko Ideen

    In der Kochschule gibt es ein witziges Video mit Anregungen und Ideen, was für Motive und Bilder man aus 24 Cupcakes kreieren kann.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (544)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Christine
    Besprochen von:
    0

    Ganz ganz lecker!  -  23 Apr 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen