Südasiatisches Fladenbrot (Roti)

    Südasiatisches Fladenbrot (Roti)

    Rezeptbild: Südasiatisches Fladenbrot (Roti)
    7

    Südasiatisches Fladenbrot (Roti)

    (67)
    45Minuten


    Von 62 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein ungesäuertes indisches Brot, das in der Pfanne gebacken wird. Es ist dem Pita oder Naan ähnlich. Idealerweise benutze ich die traditionelle Rotipfanne, die als Tava bezeichnet wird. Wenn Sie kein Hartweizenmehl finden können, verwenden Sie grob gemahlenes Bio-Vollkornmehl.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 450 g Hartweizenmehl
    • 1/2 TL Salz
    • 175 ml Wasser
    • 1 TL Speiseöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Salz, Wasser und Öl mischen, bis sich ein Teigkloß bildet. Den Teig auf eine mit Mehl bestreute Oberfläche geben und 10 Minuten kneten, bis der Teig weich und geschmeidig ist.
    2. Eine Bratpfanne ohne Öl oder die Tava auf mittlere Hitze vorheizen. Den Teig in 12 gleiche Teile zerteilen, in kleine runde Küchlein formen und mit einem feuchten Tuch abdecken. Die Küchlein mit der Handinnenseite flach pressen. Alle Küchlein mit einem Nudelholz auf Kreise von 6-20 cm Durchmesser ausrollen.
    3. Die Fladenbrote 1 Minute in der Pfanne backen, umdrehen und nach 1 Minute nochmals umdrehen. Sie sollten knusprig braun sein. Am besten schmecken sie warm.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (67)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen