Kokosmakronen ohne Oblaten

    (25)
    15 Min.

    Wenn ich Eiweiß übrig habe (zum Beispiel nachdem ich Tiramisu gemacht habe), mache ich Kokosmakronen. Sie schmecken köstlich mit einem Sorbet aus zartbitterer Schokolade.


    Von 45 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Eiweiß
    • 150 g Zucker
    • 200 g geriebene Kokosnuss
    • Butter fürs Backblech

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Mit dem Elektromixer Eiweiß zu sehr steifem Schnee schlagen.
    2. Puderzucker und Kokosflocken gut mischen.
    3. Eiweiß unterheben.
    4. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen.
    5. Bei 200 C im im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.

    Plätzchen Klassiker

    Eine Übersicht über die beliebtesten Plätzchen finden Sie unter Weihnachtsplätzchen Klassiker.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (25)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    ChristyM
    Besprochen von:
    5

    Da braucht man wirklich keine Oblaten, nur mit Backpapier ging prima.  -  15 Nov 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen