Pizza mit Blauschimmelkäse und Apfel

    (2)
    2 Stunden 40 Min.

    Mal eine ganz andere Pizza. Mein Liebster findet sie köstlich und fragt schon, wann ich sie nochmals mache. Man kann ein großes Blech backen oder zwei kleinere runde Pizzen.

    nch

    Hessen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Pizzateig
    • 2 gestrichene TL Trockenhefe
    • 330 ml lauwarmes Wasser
    • 2 EL extra-natives Olivenöl
    • 1 TL Salz
    • 75 g Vollkornmehl
    • 450-500 g Mehl
    • Belag
    • 2 große rote Zwiebeln
    • Balsamico
    • 2 Granny Smith Äpfel
    • 1 Handvoll gehackte Walnüsse
    • 125 g Hüttenkäse
    • 250 g Blauschimmelkäse
    • grobes Maismehl oder Polenta für das Backblech
    • OIivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde30Minuten  ›  Fertig in:2Stunden40Minuten 

    1. Hefe in etwas Wasser auflösen und 10 Minuten beiseite stellen, bis sie schäumt.
    2. Mehl und Salz mischen und Hefe und allen anderen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Der Teig darf nicht zu trocken sein und sollte ruhig etwas an den Händen kleben.
    3. Teig in eine geölte Schüssel geben und wenden. Abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
    4. Teig zu einer Kugel formen und nochmal 30 Minuten gehen lassen.
    5. Backofen auf 230 C vorheizen.
    6. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. In einer Schüssel mit etwas Balsamico mischen und auf einem gefetteten Backblech ausbreiten. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten rösten, bis sie anfangen zu bräunen, Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
    7. Walnüsse in einer ungefetteten Pfanne kurz anrösten, bis sie anfangen zu duften. Abkühlen und beiseite stellen.
    8. Hüttenkäse und Blauschimmelkäse in der Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer cremig pürieren.
    9. Äpfel schälen, vierten und Kerngehäuse entfernen. In dünne Spalten schneiden. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Backblech mit Maismehl bestreuen (das ist ein Trick, damit die Pizza nicht klebt). Auf das Backblech legen und einen Rand hochdrücken.
    10. Käse auf der Pizza verstreichen und Pizza mit Äpfeln und Zwiebeln belegen, Zum Schluss die Walnüsse darauf verteilen.
    11. Den Rand mit Olivenöl bepinseln und Pizza im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen, bis der Teig knusprig goldbraun ist.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Pizzateig ausrollen und Pizza am besten belegen und backen:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie ausführliche Artikel mit Bildern, wie man Pizzateig ausrollt und eine Pizza belegt und backt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    0

    Weit entfernt von Gourmetpizza. Die Balsamicozwiebeln schmeckten viel zu sauer. Äpfel teilweise nicht ganz durch. Insgesamt viel zu aufwendig.  -  19 Jan 2014

    Kathrin75
    Besprochen von:
    0

    Wow! Das war echt ne richtige Gourmetpizza...mein Freund war ganz begeistert.  -  03 Jan 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen