Aprikosen-Spiralen

    (4)
    1 Std. 20 Min.

    Ein tolles leckere Gebäck, das man beliebig mit anderer Marmelade füllen kann. Ich mach sie meistens mit Aprikosenmarmelade, aber ich hab sie auch schon mit Ananasmarmelade gemacht.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 24 Striezeln

    • 250 g Mehl
    • 70 g Zucker + extra zum Bestreuen
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL Macis (Muskatblüte)
    • 1/4 TL Backpulver
    • 170 g kalte Butter, in kleine Würfel geschnitten
    • 6 EL Wasser
    • 1/4 TL Zitronenextrakt
    • 80 g Aprikosenmarmelade
    • 45 ml Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Mehl mit Zucker, Salz, Macis und Backpulver vermischen. Butter untermischen und "verbröseln" - die Mischung sollte grob krümelig sein.
    2. 1 EL Wasser und den Zitronenextrakt vermischen und über die Mischung geben. Mit einer Gabel leicht vermischen.
    3. Das restliche Wasser auf die gleiche Art untermischen, immer nur 1 EL auf einmal, bis der Teig feucht ist.
    4. Teig zu einem Ball formen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten kalt stellen, bis er nicht mehr so klebrig ist.
    5. Backofen auf 190 C vorheizen
    6. Teig in 4 Portionen zerteilen und zwei Teigstücke zu je einem Rechteck von ca. 30 x 10 cm ausrollen. Mit der Marmelade bestreichen. Die restlichen zwei Teigstücke ebenfalls zu Rechtecken von derselben Größe ausrollen und auf die Teigstücke mit der Marmelade legen. Die Ränder gerade schneiden.
    7. Jedes Rechteck in 10 ca. 3 cm breite Streifen schneiden und die Streifen schraubenförmig verdrehen. Die Enden zusammendrücken. Sprialen auf ein ungefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen.
    8. Die heißen Sprialen aus dem Ofen nehmen, mit Milch bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen. Zurück in den Ofen geben und weitere 5 -8 Minuten goldgelb backen. Vom Blech legen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen