Chicoreeblätter mit Gorgonzola

    (3)
    15 Min.

    Knackige frische Endivienblätter und lauwarmer Gorgonzola – eine Köstlichkeit als Appetithappen bei Parties oder Vorspeise wenn man Gäste hat.


    Von 4 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Chicoreeblätter
    • 200 g Gorgonzola
    • 40 g Creme fraiche
    • ungesalzene gehackte Pistazien

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Chiroceeblätter ablösen und waschen. Auf einer Platte anrichten.
    2. Gorgonzola mit der Crème fraiche in einem Stieltopf etwas erwärmen, so dass es sich gut verrühren lässt.
    3. Mischung mit Löffeln auf den Chicoreeblättern verteilen. Nicht zu voll machen, damit man sie noch leicht mit den Fingern aufnehmen kann.
    4. Mit Pistazien bestreuen. Das ganze sollte lauwarm serviert werden.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Asterix
    Besprochen von:
    0

    Sehr schöne Idee und lecker, einzige Änderung: geröstete Walnüsse statt Pistazien, die schmecken besser zu der Kombination  -  20 Jan 2012

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen