brie mit walnüssen und cranberries

    (3)

    mein timing beim essen für die family war nicht so gut und alle sassen rum um waren hungrig. ich hatte zwar einen brie im kühlschrank, aber der sah irgendwie so nackt aus. also habe ich schnell ein topping aus walnüssen und cranberries gemacht, so was habe ich mal auf einem schicken büffet gesehen. es ist so gut angekommen, dass ich es einfach schnell aufschreiben muss!

    Elke_04315

    Sachsen, Deutschland
    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 1 kleiner reifer brie
    • 1 handvoll walnüsse
    • 1 handvoll getrocknete cranberries
    • ahornsirup

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. walnüsse in einer pfanne ohne fett anrösten. nur grob hacken und mit den gewaschenen und getrockneten cranberries mischen. etwas ahornsirup dazu, aber nur so viel, dass das ganze zusammenhält.
    2. auf den brie häufen und kurz stehen lassen, damit sich das topping festigt.

    Cranberries:

    In der Allrecipes Kochschule steht das wichtigste über Cranberries.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    sparschweinchen
    Besprochen von:
    0

    So etwas habe ich schon mal fertig gesehen, ziemlich teuer, das kann man ja echt easy selbst machen, toll! Ich werde es gleich zu Weihnachten mal ausprobieren  -  22 Dez 2014

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    0

    Geht auch gut mit Camembert  -  06 Jan 2013

    Maria
    Besprochen von:
    0

    Ich habe beim Neujahrsrbrunch einen Brie so aufgepeppt, der ist weggegangen wie nix  -  05 Jan 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen