Bulgarischer Salat nach Schopischer Art (schopska salata)

    Marianne

    Bulgarischer Salat nach Schopischer Art (schopska salata)

    Bulgarischer Salat nach Schopischer Art (schopska salata)

    (1)
    15Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: "Schopska Salata" ist einer der bekanntesten bulgarischen Salate.

    Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Tomaten mittlerer Größe, in Achtel geschnitten
    • 1 Gurke nicht geschält, gewaschen; längs vierteln, dann in dicke Scheiben-Viertel geschnitten
    • 1 Zwiebel, grob gehackt
    • 1-2 Paprikaschoten, roh (in dünne Halbringe geschnitten) oder angebraten und geschält (in Stücke geschnitten)
    • 4 EL Bulgarischer Käse, klein gebrochen oder gerieben
    • 1 TL Petersilie, klein gehackt
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 1 EL Weinessig

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Tomaten und Gurken in einer Schüssel vermischen; falls Zwiebel und Paprikaschoten dazu gegeben werden, ebenfalls unterrühren.
    2. Den bulgarischen Käse auf den Salat geben. Danach die gehackte Petersilie über den Salat streuen.
    3. Öl und Essig nach Geschmack dazu geben (z. B. je 2 EL) oder am Tisch anrichten.

    Andere Ideen

    Nach Belieben können dazu scharfe Chilischoten gereicht werden.

    Gurken und Tomaten aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken und Tomaten selbst anbauen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Auf meinem Blog ansehen

    Bulgarische Küche: Die ursprüngliche Seite

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Prima Sommersalat! Wohl die bulgarische Variante von griechischem Salat, mach ich morgen gleich nochmal mit den Resten vom Käse  -  16 Aug 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen