Saure Gurken für Salat (kiseli krastawitschki)

    Saure Gurken für Salat (kiseli krastawitschki)

    (0)
    2mal gespeichert
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Saure Gurken auf bulgarische Art. Bei Bedarf werden die Gurken für den Salat einfach in Scheiben geschnitten.

    Maryland, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • kleine Gurken
    • 1 1-Liter-Einmachglas
    • 1 Teetasse Essig
    • 1 EL Salz
    • 1 1/2 EL Zucker
    • Zwiebel, in Ringe geschnitten
    • einige Zweige Dill, frisch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Die Gurken mit Essig, Salz und Zucker in das Einmachglas geben. Zwiebel und Dill auf die Gurken legen und mit Wasser auffüllen. Das Glas schließen und etwa 10 Min. kochen. Kann den ganzen Winter über im Keller gelagert werden.
    2. Die Gurken werden für den Salat einfach in Scheiben geschnitten.

    Tipp

    Es empfiehlt sich das erste Glas erst nach ein paar Tagen zu öffnen. Grundsätzlich ist es sofort nach dem Abkühlen möglich.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Auf meinem Blog ansehen

    Bulgarische Küche: Die ursprüngliche Seite

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen