Raclette mit Käse und Fleisch

    (8)

    Wenn es bei uns Raclette gibt kauf ich meistens sowohl Raclettekäse und Kartoffeln, als auch verschiedene Fleischsorten oder Shrimps und Gemüse, auf was ich halt gerade Lust hab. Das ist dann so eine Mischung aus Raclette und Fondue, nur dass das Fleisch gebraten wird.

    vewohl

    Bayern, Deutschland
    Von 70 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 600 g Hähnchenbrustfilet, vom Metzgar in dünne Scheiben geschnitten
    • 600 g Rinderfilet, vom Metzgar in dünne Scheiben geschnitten
    • 200 g Shrimps (TK)
    • 20 kleine neue Kartoffeln
    • 1 kg Raclette Käse
    • 2-3 verschieden farbige Paprika, in Streifen geschnitten
    • 1 Körbchen Pilze, geputzt und geviertelt
    • 1-2 Möhren, entweder julienned oder in Scheiben geschnitten
    • 1-2 Zucchini, entweder julienned oder in Scheiben geschnitten
    • 1-2 Lauchstangen, in feine Scheiben geschnitten
    • 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
    • Gewürzgurken oder Cornichons
    • Perlzwiebeln aus dem Glas
    • Butter zum Raclette Grill einfetten
    • verschiedene Grill- und Steaksaucen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Kartoffeln schrubben und in Salzwasser 15 Minuten kochen, bis sie sich mit der Gabel einstechen lassen. Abgießen und in einer auf einer Schüssel anrichten.
    2. Alles Gemüse putzen und auf kleine Schüsselchen verteilen.
    3. Raclette Käse in 1 cm dicke Scheiben schneiden und die Rinde dabei abschneiden und auf einer Platte anrichten.
    4. Fleisch in kleine Stücke schneiden und ebenfalls auf einer Platte oder in kleinen Schüsselchen anrichten
    5. Den Raclette Grill in die Tischmitte stellen und nach Herstelleranweisung erhitzen und den Raclette Grill bzw. die einzelnen Pfännchen einfetten.
    6. Los geht das fröhliche Grillen!

    Tipp

    Man rechnet zwischen 200 und 300 g Fleisch pro Person, je nachdem, was es sonst halt noch gibt. Bei den Raclette Zutaten nehm ich her, was mir gerade so einfällt. Das Rezept ist nur als Anregung gedacht.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Besprechungen auf Deutsch: (8)

    Till
    Besprochen von:
    14

    Ich stimme vewohl zu, mit Fleisch wird das Ganze gleich eine viel rundere Angelegenheit :-)  -  03 Dez 2014

    sophia
    Besprochen von:
    14

    Wir essen beim Raclette gerne auch Fleisch dazu, Lammlachse sind zusätzlich auch lecker, mit Shrimp kann ich mich nicht so anfreunden. Schön dünn geschnittene Zucchini sind auch lecker, dass hatte ich bisher nicht ausprobiert.  -  25 Dez 2011

    francesca
    Besprochen von:
    8

    Wir haben nur Kartoffeln, Shrimps und ganz viel Gemüse gegrillt. Raclette ist einfach immer toll wenn man Gäste hat.  -  02 Apr 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen