Suppe mit weißen Bohnen und Spinat

    (273)

    Für diese schmackhafte Suppe nach italienischer Art brauchen Sie: Cannellini-Bohnen (oder andere weiße Bohnen), Hühnerbrühe und frischen Spinat. Garnieren Sie die Suppe noch mit etwas geriebenem Parmesan und fühlen Sie sich wie in ihrem italienischen Lieblingsrestaurant.


    Von 225 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 Stange Staudensellerie, gehackt
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 2 (400 g)-Dosen Cannellini-Bohnen, abgespült und abgetropft
    • 500 ml Hühnerbrühe
    • 1/4 TL frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
    • 1/8 TL getrockneter Thymian
    • 450 ml Wasser
    • 500 g frischer Spinat, gewaschen und klein geschnitten
    • 1 EL Zitronensaft

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. In einem großen Kochtopf das Öl erhitzen. Zwiebel und Sellerie 5-8 Minuten braten, bis alles gar ist. Knoblauch hinzufügen, 30 Sekunden braten und dabei ständig umrühren. Bohnen, Hühnerbrühe, Thymian und Wasser einrühren. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 15 Minuten köcheln. Mit einem Schaumlöffel 500 ml von der Suppe entnehmen und beiseite stellen.
    2. Die restliche Suppe in einen Standmixer oder mit einem Pürierstab auf kleiner Stufe pürieren (lassen Sie den Dampf aus dem Standmixer entweichen, indem sie das Mittelstück aus dem Deckel nehmen).
    3. Die Suppe zurück in den Kochtopf füllen und die beiseite gestellte Suppe darunter mischen.
    4. Zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren. Spinat unterrühren und 1 Minute kochen. Zitronensaft einrühren, von der Kochstelle nehmen und mit frisch geriebenem Parmesankäse garnieren. Fertig!

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (273)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Besprochen von:
    0

    Die Suppe ist nicht besonders würzig. Nächstes würze ich nach den Anweisungen meiner Vorgänger.  -  16 Aug 2013

    volcanomama
    Besprochen von:
    0

    Ist super gelungen. Ich hab roten Mangold verwendet. Auf jeden Fall ein ganz super Rezept!  -  15 Okt 2012

    Besprochen von:
    0

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich liebe dieses Rezept, Auch wenn es nicht unbedingt notwendig war, ich habe geräucherte Wurst drangetan. Eine sehr gesunde, cremige Suppe.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen