Baiser-Eistorte

    Baiser-Eistorte

    Rezeptbild: Baiser-Eistorte
    1

    Baiser-Eistorte

    (1)
    8Stunden30Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Obwohl meine Schwiegermutter eine begnadte Köchin ist, macht sie auch ganz einfache Sachen. Dies ist eine Eistorte aus Baiser. Allerdings muss man ganz frische Eier nehmen und das ganze am Tag vorher ins Gefrierfach stellen.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 2 große Baisers oder 12 kleine
    • 700 ml Schlagsahne extra
    • 5 Eier
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 140 g Puderzucker
    • Karamellsauce nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Ruhezeit: 8Stunden Einfrieren  ›  Fertig in:8Stunden30Minuten 

    1. Schlagsahne steif schlagen. In den Kühlschrank stellen.
    2. Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Beiseite stellen.
    3. In einer Schüssel Vanillezucker, Puderzucker und Eigelb verschlagen. Jetzt mit einer Gabel vorsichtig steifgeschlagene Sahne, Eischnee und Eigelbmasse mischen.
    4. Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und 1 Lage der Masse hineingeben. Einige Baiser darauf verteilen und mit reichlich Karamel begießen.
    5. Den Vorgang wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Ganz oben sollte eine Schicht der Masse sein.
    6. Über Nacht in die Kühltruhe stellen. Aus der Form lösen und mit Himbeercoulis, Kakaopuder oder gehackten Nüssen garnieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen