Brotsuppe

    Diese Brotsuppe ist besonders lecker, wenn man das Brot so richtig schön knusprig ausbrät. Zur Not kann man auch Graubrot nehmen, aber Roggenbrot schmeckt irgendwie noch besser.


    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 mittelgroße Zwiebeln
    • 40 g Schweineschmalz
    • 1¼ l Rinderbrühe
    • 1 Prise Salz
    • Pfeffer
    • 4 Scheiben Roggenbrot (Graubrot)
    • ½ l Bier
    • 50 g Butter
    • Schnittlauch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Zwiebeln in Ringe schneiden und im Schweineschmalz goldbraun rösten. In einen großen Topf geben und die heiße Brühe darübergießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einige Minuten ziehen lassen.
    2. Jede der Brotscheiben in vier Teile schneiden. In Bier tränken und in Butter knusprig ausbraten.
    3. Brotscheiben in einen tiefen Teller oder Suppentasse legen und mit der heißen Brühe übergießen. Schnittlauch drüberstreuen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen