Bolognese mit Weißwein

    (3)
    2 Stunden 15 Min.

    Diese Bolognese kann man sehr gut einfrieren. Sie schmeckt gut zu Spaghetti oder als Grundlage für Lasagne.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 3 EL Olivenöl
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 2 große Karotten, fein gewürfelt
    • 800 g Rinderhack
    • 400 g Tomaten aus der Dose, gehackt
    • 400 g Tomatenpüree
    • 250 ml Weißwein
    • 250 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln dazugeben und goldgelb anbraten. Wenn sie schön weich sind, die Karotten dazugeben. Einige Minuten köcheln lassen.
    2. Fleisch dazugeben und unter Rühren von allen Seiten braun anbraten. Danach den Wein dazugeben und kochen, bis der Wein komplett verkocht ist.
    3. Milch dazugeben und weiterkochen, bis die Milch vekocht ist.
    4. Tomaten und Tomatenpüree dazugeben und 1,5 Std. auf niedriger Flamme simmern. Salzen und pfeffern und mit Spaghettis oder Tagliatelle und frisch geriebenem Parmesan servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    katinka
    Besprochen von:
    0

    leckere bolognese  -  08 Jul 2014

    Besprochen von:
    0

    1a  -  06 Jan 2012

    kiki
    Besprochen von:
    0

    Die Bolognese hat uns super geschmeckt. Muss lange kochen ist aber sehr einfach. Nachkochen empfohlen  -  10 Jan 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen