Muttis Karnevalskrapfen

    (4)
    2 Stunden 40 Min.

    Diese Krapfen sind der Hit bei Kindern, weil ich auch selbst mitmachen können. Die Krapfen können sie vor dem Ausbacken wie Knete selbst formen, wie sie Lust haben.


    Von 7 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 Eier
    • 1 Prise Salz
    • 3 EL Puderzucker
    • 200 ml Crème fraiche
    • 100 g flüssige Butter
    • 1 kleines Gläschen Rum
    • 1 gestrichener TL Backpulver
    • Mehl nach Bedarf Fett zum Ausbacken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:2Stunden40Minuten 

    1. In einer großen Schüssel oder in der Küchenmaschine alle Zutaten bis einschliesslich Backpulver mischen. Nach und nach Mehl dazugeben, bis der Teig eine Kugel formt und sich vom Schüsselboden löst. Abdecken und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
    2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwa 5 mm dick ausrollen und in beliebigen Formen ausstechen. Alle Krapfen sollten jedoch 1-2 Einschnitte haben, damit sie schön locker werden.
    3. In einem Topf das Fett erhitzen (die Kinder sollten jetzt nicht mehr dabei sein). Krapfen in Portionen ausbacken und auf Küchenkrepp entfetten. Mit Zucker oder Puderzucker bestreuen.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (4)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen