Zwibbelkuche - Mamas Pupskuchen

    1 Std. 10 Min.

    Zwiebelkuchen nach Rezept von meiner Mutter. Traditionell im Herbst, aber eigentlich für jede Jahreszeit passend.


    Texas, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g Mehl
    • 150 g Butter
    • 150 g Emmentaler, gerieben
    • 1 Eigelb
    • 1 TL Salz
    • 1 kg Zwiebeln
    • 100 g Speck
    • 1 Bund Petersilie
    • 250 g Schmand
    • 2 Eier
    • Muskat
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben, gewürfelte Butter, Käse, Eigelb und Salz dazugeben und mit Fingern zerkrümeln, dann zu einer Kugel kneten und einige Stunden gut abgedeckt im Kühlschrank ruhen lassen – am besten über Nacht.
    2. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden, Speck in Streifen schneiden. Den Speck in einer grossen Pfanne bei milder Hitze auslassen, dann zusammen mit den Zwiebeln goldbraun dünsten. Während die Zwiebelmischung abkühlt, Petersilie hacken und mit Schmand und Eiern verschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
    3. Teig auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen und eine grosse Kuchenform (28 cm Durchmesser) damit auslegen. Mit einer Gabel mehrmals in den Teigboden stechen. Zwiebelmasse in die Kuchenform füllen, mit dem Eierschmand begiessen und bei 180 C auf der unteren Schiene des Ofens 35 – 40 min goldbraun backen.

    Dazu passt:

    Dazu passt am besten junger Wein oder Federweisse.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen