Quarkauflauf mit Semmeln

    Quarkauflauf mit Semmeln

    (0)
    4mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckerer süßer Auflauf und eine gute Art, altbackene Semmeln zu verwerten. Man kann anstatt von Vanillezucker auch etwas Zitronenschale und Zitronensaft untermischen.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 Semmeln, kleingeschnitten
    • etwas Milch
    • 30 g Butter
    • 50 g Zucker
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eier, getrennt
    • 3 EL saure Sahne
    • 1 Msp Salz
    • 20 g Sultaninen
    • 500 g Quark
    • Puderzucker zum bestäuben (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Einweichen  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Die kleingeschnittenen Semmeln mit etwas Milch übergießen und 30 Minuten einweichen.
    2. Backofen auf 180 C vorheizen.
    3. Butter, Zucker, Vanillezucker und 4 Eigelb schaumig rühren. Saure Sahne, Salz, Sultaninen und Quark unterrühren.
    4. Eiweiß zu Eischnee schlagen und Eischnee unter die Quarkmischung heben. Alles in die vorbereitete Auflaufform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 30 - 40 Minuten backen.
    5. Wenn gewünscht, kann man den Auflauf vor dem Servieren noch mit Puderzucker bestäuben.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen