Vegetarisch gefüllte Paprika mit Reis und Feta

    (1174)

    Ich liebe gefüllte Paprika und das ist meine Lieblingsvariante mit Risottoreis, Tomate, Feta und Frühlingszwiebeln. Die Paprika wird erst im Ofen geschmort.


    Von 1148 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Tasse Wasser
    • 1/2 Tasse Arborioreis
    • 2 große grüne Paprika, halbiert und Samengehäuse entfernt
    • 1 EL Olivenöl
    • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
    • 1 TL getrocknetes Basilikum
    • 1 TL italienische Kräuter
    • 1 TL Salz
    • eine Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Tomate, klein gewürfelt
    • 75 g Feta, zerkrümelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen und ein Backblech leicht einfetten.
    2. Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und den Reis dazugeben, umrühren. Hitze reduzieren, abdecken und Reis ca. 20 Minuten gar kochen. Beiseite stellen.
    3. Die halbierten Paprika mit der Schnittseite nach unten auf das vorbereitete Backblech geben und 25 - 30 Minuten im vorbereiteten Ofen rösten, bis sie weich sind und die Haut anfängt, braun zu werden.
    4. In der Zwischenzeit Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln, Basilikum, italienische Kräuter, Salz und Pfeffer 2-3 Minuten anbraten. Tomaten dazugeben und 5 Minuten mitbraten. Den gekochten Reis hineingeben und alles erhitzen und vermischen. Vom Herd nehmen, den Feta untermischen und die Mischung in die Paprikahälften füllen.
    5. Paprika zurück in den Ofen geben und weitere 5 Minuten backen. Sofort servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1174)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Lisa
    Besprochen von:
    6

    Total lecker!  -  17 Jan 2011

    john.mainhardt
    Besprochen von:
    2

    Fantasisch! Schmeckt auch mit gelben Paprika. Wichtig: Frische Kräuter, idealerweise frische Tomaten. Ich habe 1/4 der Frühlingszwiebeln mit klassischer Zwiebel ersetzt, um das Ganze noch saftiger zu machen.  -  20 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen