Spinatquiche mit Münsterkäse

    Spinatquiche mit Münsterkäse

    Rezeptbild: Spinatquiche mit Münsterkäse
    6

    Spinatquiche mit Münsterkäse

    (116)
    1Stunde10Minuten


    Von 113 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diese Quiche muss man keinen Teig machen, denn der Käse fungiert als Teig. Ist total einfach gemacht und schmeckt super.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 225 g + 125 g Münsterkäse, in Scheiben geschnitten
    • 550 g TK-Spinat, aufgetaut, ausgedrückt und gehackt
    • 2 Eier, verquirlt
    • 25 g frisch geriebener Parmesan
    • 225 g Frischkäse
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • etwas Knoblauchpulver nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen. Eine 23 cm große Quiche- oder Springform mit leicht einfetten.
    2. Quicheform mit 250 g Münsterkäse auslegen. Spinat gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Eier, Parmesan, Frischkäse, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver dazugeben und alles gut vermischen. Spinatmischung auf die Käsescheiben in der Quicheform füllen und mit den restlichen Käsescheiben bedecken.
    3. Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten vor dem Anschneiden stehen lassen, damit die Quiche fest werden kann. Wenn Sie eine Glasform verwenden, die Quiche bei 160 C backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (116)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen