Raffaello Torte

    (6)
    3 Stunden 45 Min.

    Eine super leckere Sahnetorte mit weißer Schokolade - sie heißt wohl Raffaello Torte, weil sie wie ein großes Raffaello aussieht.

    Diana

    London, England, Großbritannien
    Von 30 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 Torte

    • 4 Eier
    • 4 EL sehr kaltes Wasser
    • 100 g Zucker
    • 100 g Mehl
    • 1/2 TL Backpulver
    • Für die Füllung
    • 100 g Kokosraspel und etwas zum Bestreuen
    • 3 Becher (600 ml) Sahne
    • 2 Päckchen Sahnesteif
    • 2 Tafeln weiße Schokolade

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Abkühlen lassen  ›  Fertig in:3Stunden45Minuten 

    1. Backofen auf 180 C vorheizen. Springformboden mit Pergamentpapier auslegen oder mit Butter einfetten.
    2. Eier trennen und Eiweiß in einer Schüssel mit dem kalten Wasser zu sehr steifem Schnee schlagen (höchste Stufe). Zucker unter Schlagen nach und nach einrieseln lassen.
    3. Mehl und Backpulver mischen und auf die Eimasse sieben. Vorsichtig mit einem Spachtel oder Teigschaber unterheben, nicht rühren.
    4. Eigelb auf niedriger Schlagstufe unterziehen.
    5. Teig in die Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
    6. Biskuit sofort aus der Springform lösen und auf Kuchendraht abkühlen lassen. Vor dem Durchschneiden am besten ein paar Stunden stehen lassen, bis er komplett ausgekühlt ist.
    7. Einen Becher Sahne erwärmen (nicht kochen!), darin die Schokolade unter Rühren schmelzen lassen. Die Masse erkalten lassen.
    8. Den Kuchen nach dem Abkühlen 1 mal waagrecht durchschneiden, so dass der Teig in 1/3 und 2/3 geteilt ist. 1/3 als ganzen Boden lassen.
    9. 2/3 des Biskuitbodens in kleine Flocken reißen. Die geschmolzene und erkaltete Schokoladensahne mit dem Handmixer ein paar Minuten schlagen, bis sie etwas fester wird.
    10. 2 Becher Sahne mit Sahnesteif fest schlagen. Etwas Sahne für die Verzierung beiseite stellen und die restliche Sahne mit Schokomasse, Kokosraspeln und Biskuitflocken gut vermischen. Masse bergartig auf dem Biskuitboden verteilen.
    11. Mit etwas Sahne bestreichen. und mit Kokosraspel bestreuen
    12. Ein paar Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (6)

    Besprechungen auf Deutsch: (6)

    Nora
    Besprochen von:
    8

    Eine fantastische torte! Vorallem für Kokosfans!  -  20 Sep 2011

    PetraStange
    Besprochen von:
    4

    Hab ich für meinen Freund zum Geburtstag gebacken und er war begeistert! Danke furs Rezept  -  10 Sep 2015

    babsi_s
    Besprochen von:
    4

    Wow! die schmeckte total toll die Raffaello Torte! Ich hab sie zum Geburtstag meiner Tochter gebacken und war der Hit. Ich war beim Teig machen erst skeptisch, weil ich dachte, das soll ein Biskuit sein, ist es aber nicht - der Teig wird ganz leicht und luftig und leicht klebrig. Beim Aufhäufen dacht ich auch erst, die Masse wäre zu flüssig, aber alles wird sofort im Kühlschrank hart. Ganz lecker (aber gehaltvoll! Also kleine Stücke schneiden!)  -  02 Sep 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen