Die allerbesten Hamburger

    (51)
    2 Stunden 25 Min.

    Dieses Hamburgerrezept ist meine Eigenkreation. Ich finde die geriebene Kartoffel macht die Burger besonders saftig. Und auf keinen Fall den Blauschimmelkäse weglassen! Der ist das A und O.


    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1,4 kg mageres Rinderhackfleisch
    • 100 g Kartoffel, geraffelt
    • Knoblauch, fein gehackt
    • 350 g Blauschimmelkäse, zerkrümelt
    • 2 TL Kräutersalz
    • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1/2 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
    • 60 ml Worcestershiresoße (weniger nach Geschmack)
    • 2 Eier, verquirlt
    • 60 g Paniermehl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Grill auf hohe Hitze vorheizen.Wenn der Grill heiß ist, leicht Oel leicht einölen.
    2. Hackfleisch, Kartoffel, Knoblauch, Blauschimmelkäse, Pfeffersoße, Worcestershiresoße, Pfeffer, Kräutersalz, Pfeffer, Zwiebel, Worcestershiresoße, Eier und Paniermehl vermischen. Mit den Händen zu 10 Burgern formen.
    3. Burger auf dem heißen Grill auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten oder bis sie durch sind. Auf Hamburgerbrötchen servieren.

    So grillt man Hamburger

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Tipps und Tricks rund ums Hamburger grillen.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (51)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    mixerlisl
    Besprochen von:
    0

    Ham gesten bei dem Bombenwetter den Grill rausgeholt und Burger gegrillt - sehr lecker, aber mir etwas zu viel Blauschimmelkäse, ich mag den nur begrenzt. Das nächste Mal nehm ich weniger. Ansonsten sehr lecker  -  03 Apr 2011

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen