Chicoree mit Schinken überbacken

    Chicoree mit Schinken überbacken

    Rezeptbild: Chicoree mit Schinken überbacken
    1

    Chicoree mit Schinken überbacken

    (1)
    50Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn Chicoree bitter sind, hilft dieser Trick: waschen, aber nicht vollständig ins Wasser legen, und mit einem kleinen Messer eine kleinen Zylinder am Strunk einschneiden.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 6 Chicoree
    • 40 g Butter
    • 40 g Mehl
    • 500 ml Milch
    • 50 g geriebener Comté
    • Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • 3 Scheiben gekochter Schinken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Chicoree waschen und im Dampfeinsatz weich kochen.
    2. In der Zwischenzeit die Bechamelsauce zubereiten: Butter zerlassen, Mehl einrühren. Wenn es anfängt zu schäumen, Milch dazugeben und kräftig mit dem Schneebesen schlagen. 5 Minuten kochen, dabei ständig rühren. Salzen und pfeffern und Muskatnuss dazugeben.
    3. Ofen auf 260 C vorheizen.
    4. Bechamel vom Herd nehmen und Käse einrühren.
    5. Gekochten Chicoree jeweils in eine Scheibe Schinken wickeln. In eine gebutterte Gratinform geben und mit Bechamelsauce übergießen.
    6. Im vorgeheizten Ofen 10 Minuten überbacken.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Mehlschwitze

    Eine Anleitung für Mehlschwitze sowie Tipps und Tricks gibt es hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen