Fischrouladen

    Zu diesen pikanten Fischrouladen gibt es Reis und einen grünen Salat. Beim Kauf darauf achten, das die Stücke groß genug sind zum Aufrollen und keine Haut mehr dran ist.

    mannkochtgut

    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Stück Fischfilet ohne Haut (ca. 750 g)
    • Zitronensaft
    • Senf
    • Salz
    • Pfeffer
    • 6 EL saure Sahne
    • Petersilie, fein gehackt
    • 1-2 Zwiebel, fein gehackt
    • 100 g Schinkenspeck
    • 2 Essiggurken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Fischfilet mit Zitronensaft beträufeln und einige Minuten stehen lassen.
    2. Filets mit Senf bestreichen und ½ Stunde durchziehen lassen. Salzen, pfeffern, mit der Hälfte des Rahm bestreichen und mit Petersilie bestreuen.
    3. Backofen auf 200° C vorheizen.
    4. Essiggurken in Streifen schneiden. Zwiebel mit dem Speck anbraten. Auf den Filets verteilen und samt den Gurkenstreifen aufrollen und befestigen.
    5. In eine gebutterte Auflaufform setzen, mit Rahm bestreichen und 30 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen