Pita mit Zaatar

    Afiyet_olson

    Pita mit Zaatar

    Pita mit Zaatar

    (3)
    2Stunden15Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Za’tar oder Zaatar ist eine arabische Gewürzmischung mit Thymian und Sesam. Ich nehme meistens eine Mischung aus mindestens 2/3 weißes Mehl und der Rest Vollkornmehl. Die fertig gebackenen Pitas kann man auch gut einfrieren.

    Afiyet_olson Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 30 

    • 775 ml warmes Wasser
    • 1 TL Salz
    • 1 EL Zucker
    • 3 EL Trockenhefe
    • 1 bis 1,2 kg Mehl (halb weißes Mehl, halb Vollkornmehl)
    • Zaatar
    • extranatives Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde25Minuten Gehen lassen  ›  Fertig in:2Stunden15Minuten 

    1. Hefe im etwas Wasser mit dem Zucker auflösen und 10 Minuten stehen lassen, bis sie anfängt zu schäumen.
    2. Nach und nach das Mehl und Salz untermischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig sollte nicht zu klebrig und nicht zu trocken sein, also entsprechend mehr Wasser oder Mehl dazugeben.
    3. Teig zu eigroßen Bällen formen und auf ein bemehltes Backblech legen Unbedingt Abstand lassen, denn der Teig geht auf. Ihr braucht auf jeden Fall zwei Backbleche.
    4. Mit einem leicht feuchten Küchentuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen.
    5. Zaatar mit so viel Olivenöl vermischen, dass es eine Paste gibt.
    6. Jeden Teigball mit der flachen Hand zu einem runden Fladen flachdrücken und an den Rändern etwas dicker lassen. In der Mitte 1-2 EL Zaatar verteilen. 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Nach dem gehen den Teigrand nochmal mit Olivenöl bestreichen.
    7. Backofen auf 190 C vorheizen.
    8. Die Zaatar Fladenbrote ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie leicht gebräunt sind. Wenn sie zu trocken sind, nach dem Backen nochmal mit etwas Olivenöl beträufeln.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Zaatar

    Zaatar (Zatar) ist eine Gewürzmischung aus der arabischen Küche. Man findet sie in arabischen Lebensmittelläden.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    globecooker
    Besprochen von:
    0

    Ja da gehört viel Olivenöl dran und dann auch noch zum dippen welches auf den Tisch stellen. Aber lecker!  -  03 Jun 2016

    SwedishChef
    Besprochen von:
    0

    Da gehört eine gute Portion Olivenöl dran. Und einfrieren brauchte ich die nicht, sind schon aufgegessen :-)  -  16 Jul 2014

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Da muss nach dem Backen auf jeden Fall großzügig Olivenöl drauf, sonst ist es zu trocken. Ansonsten schmeckt es aber sehr authentisch und genauso wie bei meinen palästinensischen Freunden.  -  03 Jun 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen