Kutteln nach Neuenburger Art (Tripes à la neuchâteloise)

    Kutteln nach Neuenburger Art (Tripes à la neuchâteloise)

    (0)
    1Speichern
    2Tage40Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Mein Mann ist totaler Kuttel-Fan und ich ess sie inzwischen auch sehr gern. Ich kauf die Kutteln immer bereits vorgekocht beim Metzger. Wenn man Sie selber vorkochen will, sollten sie ca. 4 Stunden kochen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 600 g vorgekochte Kutteln, in Streifen oder Vierecke geschnitten
    • Für den Sud
    • 400 ml Wasser
    • 100 ml Weißwein (klassisch natürlich Neuenburger)
    • 1 kleine Lauchstange, in grobe Stücke geschnitten
    • 1 kleine Karotte, in grobe Stücke geschnitten
    • 1 TL Salz
    • Für die Vinaigrette
    • 150 ml Öl
    • 50 ml Essig
    • 1 Msp. Salz
    • 1 TL Senf
    • etwas Pfeffer aus der Mühle
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 1 Tomate, gehäutet, entkernt und in klein gewürfelt
    • 1 Bund Schnittlauch, in kleine Röllchen geschnitten
    • 1 Bund Petersilie, ganz fein gehackt
    • 2 Cornichons, ganz fein gehackt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 2Tage Ziehen lassen  ›  Fertig in:2Tage40Minuten 

    1. Alle Zutaten für den Sud in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Kutteln hineingeben und ca. 15-45 Minuten ziehen lassen (die Zeit hängt davon ab, wie lange die Kutteln schon vorgekocht wurden). Am besten probieren. Kutteln gu abtropfen lassen.
    2. Alle Vinaigrettezutaten miteinander vermischen und zu einer sämigen Sauce verrühren und mit den Kutteln servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen