Penne mit frischen Tomaten und Mais

  • 3mal gespeichert
  • 25Minuten

Über dieses Rezept: Ein schnelles Sommergericht, wie es im Buche steht, aus Pasta, frischem Mais und Tomaten. Wer eigene Tomaten aus dem Garten hat, kann sich glücklich schätzen!

simmig

Zutaten

Portionen: 3 

  • 1/2 (500 g)-Packung Penne
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Rotweinessig
  • 75 g frischer oder tiefgefrorener Gemüsemais, gegart
  • 4 Tomaten, gehackt
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL geriebener Parmesan
  • 3-4 EL gehacktes frisches Basilikum

Zubereitung

Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

  1. Nudeln nach Packungsanweisung garen und abtropfen.
  2. In einer großen Schüssel Olivenöl, Rotweinessig, Salz und Pfeffer verrühren. Tomaten, Mais und Frühlingszwiebeln untermischen. 5-10 Minuten durchziehen lassen.
  3. Penne mit den Tomaten vermischen. Mit Parmesan und Basilikum bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Besprechungen (6)

Caroline
Besprochen von:
0

Total lecker - ich hatte keine frischen Tomaten und hab sie aus der Dose gemacht, hat auch prima geschmeckt. - 10 Mrz 2009

gravercem
Besprochen von:
0

Wow!! Kinder waren begeistert und der Mann auch! Danke für ein schnelles leckeres Rezept. - 02 Feb 2009

Manuela
Besprochen von:
0

Ein köstliches und leichtes Sommergericht. Der Parmesan macht das Gericht, drum auf jeden Fall einen besonders guten verwenden! - 02 Feb 2009

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen

Mehr Sammlungen