Joghurt-Johannisbeerkuchen

    (9)

    Meine Familie liebt rote Johannisbeeren, aber die klassische Johannisbeertorte mit Baiserhaube sind wir ein wenig über, weil ich sie so oft gemacht habe. Zur Abwechslung habe ich jetzt also diesen Johannisbeerkuchen gemacht. Ich empfehle auf jeden Fall griechischen Joghurt zu nehmen, weil der weniger flüssig ist als normaler.

    anton

    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
    Von 54 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 kuchen

    • 125 g weiche Butter
    • 200 g Zucker
    • abgeriebene Schale von 1 ungespritzten Zitrone
    • 3 Eier
    • 300 g Mehl
    • 1 gehäufter TL Backpulver
    • 250 g griechischer Joghurt
    • 300 g rote Johannisbeeren (TK oder frisch)
    • Puderzucker, gemischt mit einer Messerspitze Kardamom

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen.
    2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Zitronenschale und nacheinander die Eier dazugeben und weiterschlagen. Joghurt untermischen.
    3. Mehl und Backpulver mischen und untermischen.
    4. Die Hälfte des Teig in eine gut gefettete Springform (26 cm) füllen und glattstreichen. Die Johannisbeeren darauf verteilen und ein wenig festdrücken.
    5. Den restlichen Teig in großen Klecksen darauf verteilen und vorsichtig glattstreichen, ohne die Johannibeeren „aufzuwühlen“.
    6. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen, bis der Kuchen goldbraun ist (Zahnstochertest machen).
    7. Abkühlen lassen, dann mit Puderzucker mit Kardamom gemischt bestreuen.

    Tipp

    Etwas Kardamom am Puderzucker passt gut zu roten Johannisbeeren und gibt dem ganzen eine besonderen Note

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    krabulette
    Besprochen von:
    3

    Ich hatte keinen griechischen Johgurt Magerquark geht auch weil er ja sehr fest ist. Ich habe die Johannisbeeren auch vorher gezuckert. Lecker und fruchitg  -  26 Jun 2016

    manuela
    Besprochen von:
    3

    Der Kuchen hätte etwas süßer sein können aber sonst sehr gut und fruchtig  -  03 Jun 2011

    sanne
    Besprochen von:
    2

    Super Johannisbeerkuchen - hab die Johannisbeeren vorher noch mit Puderzucker eingezuckert und kurz ziehen lassen.  -  24 Jun 2011

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen