Geschmortes Hähnchen mit Tomaten

    Das ist ein einfaches Gericht für Hühnchen aus dem Schmortopf. Statt der schwarzen Oliven gehen auch Champignons oder Steinpilze.

    donfredo

    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1,5 kg Hähnchen, in 10 Portionsstücke geschnitten
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl
    • 6 mittelgroße Zwiebeln, geviertelt
    • 1 Schalotte, gehackt
    • Thymian, getrocknet
    • 10 Petersilienzweige
    • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
    • 6 Tomaten (frisch abgezogen oder Dose) grob hacken
    • 200 ml Weißwein
    • Zitronensaft
    • 60 g schwarze Oliven

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Die Hähnchenstücke mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. In einer großen Bratpfanne das Olivenöl erhitzen.
    3. Die Zwiebeln, Petersilie, Schalotte und eine Prise Thymian hineingeben. Braten, bis die Zwiebeln goldbraun sind, dann diese Zutaten aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
    4. Hähnchenstücke in derselben Pfanne goldbraun braten. Knoblauch ,Tomaten, Zwiebelmischung und den Weißwein zugeben. Auf niedriger Temperatur 45 bis 60 Minuten köcheln, bis das Huhn gar ist. Zum Schluss mit etwas Zitronensaft abschmecken und die Oliven zugeben.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen