Schwemmklößchensuppe

    Eine traditionelle Sonntagssuppe. Schwemmklößchen sind Mehlklößchen. Als Brühe sollte es eine richtig gute klare Rindfleischbrühe sein.

    transatlantikkoch

    Pennsylvania, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g weiche Butter
    • ½ TL Salz
    • 1 Prise Muskatnuss
    • weißer Pfeffer
    • 2 Eier
    • 100 g Mehl
    • 1 l Fleischbrühe
    • Schnittlauch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Die weiche Butter mit Salz, Muskat und Pfeffer schaumig schlagen.
    2. Eier und Mehl zugeben und weitere 2-3 Minuten mit dem elektrischen Handrührer cremig rühren.
    3. Fleischbrühe aufkochen und von der Kochstelle nehmen.
    4. Von der Masse kleine Klößchen mit dem Teelöffel abstechen. Klößchen in der Brühe bei geschlossenem Topf 10 Minuten ziehen lassen, keinesfalls kochen lassen.
    5. Suppe mit Schnittlauch anrichten.

    Tipp

    Die Masse für die Klößchen möglichst sofort verarbeiten, damit sie schön locker werden.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen