Kartoffelgratin mit Steckrüben

    Kartoffelgratin mit Steckrüben

    (3)
    8mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich habe erst vor kurzem Steckrüben vegetarisch entdeckt und bin ganz begeistert, was man damit alles tolles machen kann so wie dieses Gratin.

    nch Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Olivenöl
    • 30 g Butter
    • 2 Stangen Lauch
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 500 g Kartoffeln, in dünnen Scheiben
    • 1 kleine Steckrübe, geviertelt und in dünnen Scheiben
    • 2 Lorbeerblätter, fein zerstoßen
    • 300 ml Sahne
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Ofen auf 190 C vorheizen.
    2. Butter und Olivenöl in einem Stieltopf erhitzen. Lauch und Knoblauch glasig 5 Minuten andünsten.
    3. Lauch mit Kartoffeln und Steckrüben in einer gefetteten Gratinform schichten und dazwischen immer wieder Lorbeer streuen. Jede Schicht salzen und pfeffern.
    4. Mit Sahne übergießen und ihm vorgeheizten Ofen 1 Stunde garen, bis das Gratin obenauf goldbraun ist und da Gemüse weich. Wenn es zu dunkel wird, aber noch länger garen muss, mit Alufolie abdecken.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    friederike
    Besprochen von:
    1

    Ein fantastisches Rezept. Beim Schichten muss man sich nicht viel Arbeit machen: Steckrüben, dann Lauch mit Lorbeer und obenauf Kartoffeln und auf alles dann Sahne gegossen.  -  28 Feb 2011

    Besprochen von:
    0

    Gabs zu Rinderschmorbraten heute, lecker  -  12 Feb 2017

    Hanni
    Besprochen von:
    0

    super! so haben Steckrüben auch meinem Mann geschmeckt  -  22 Feb 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen