Brätküchle

    Statt ganz normalem Hackfleisch nimmt man für diese Frikadellen Brät, das ist bereits gut gewürzt. Die Brätküchle schmecken auch kalt.


    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 750 g Brät
    • 5 EL Semmelbrösel
    • 2 EL Mehl
    • 3 Eier
    • 1 Zwiebel, fein gerieben
    • Salz
    • etwas abgeriebene Zitronenschale
    • Pfeffer
    • Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Brät, Semmelbrösel, Mehl, Eier, Salz und Gewürze zu einem Teig verkneten. Je nach Beschaffenheit des Teiges 4 – 8 EL Milch zugeben.
    2. Fett in der Pfanne erhitzen, einen gehäuften EL Teig in die Pfanne geben, flachdrücken und beidseitig ca. 5 Minuten goldbraun backen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen