Krautkrapfen mit Hackfleisch

    Krautkrapfen mit Hackfleisch

    (0)
    1Stunde


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Die Krautkrapfen sind Mehlknödel, die mit einer herzhaften Mischung aus Sauerkraut und Hackfleisch gefüllt sind. Auf jeden Fall im Topf servieren!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Teig
    • 500 g Mehl
    • Salz
    • 2 Eier
    • 4 EL Wasser
    • Füllung
    • 2 Zwiebeln
    • 500 g abgetropftes Sauerkraut
    • 200 g Hackfleisch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 40 g Schmalz oder Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Mehl mit Salz, Eier und Wasser zu einem Nudelteig verkneten. Teig in mehrere Stücke zerteilen und dünn ausrollen. In 5 cm breite Streifen schneiden.
    2. Hackfleisch in einer Pfanne anbraten.
    3. Für die Füllung die Zwiebel fein hacken, mit dem Sauerkraut und dem zerkrümelten Hackfleisch vermengen. Alles kräftig würzen.
    4. Füllung auf die Teigstreifen geben und diese zusammenrollen.
    5. In einem flachen Topf Schmalz mit ¼ l Wasser erhitzen und die Krautkrapfen aufrecht dicht nebeneinander stellen. Deckel auflegen und das ganze ½ Stunde bei leichter Hitze dünsten. Im Topf servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen