Westfälischer Trifle mit Preiselbeerkompott

    4 Stunden 15 Min.

    In England nimmt man für den Trifle Löffelbiskuits und hierzulande Pumpernickel – die Idee ist dieselbe. Das Pumpernickel sollte sehr trocken sein. Wenn es frisch und zu fest ist, einfach im Ofen auf einem Backblech bei ganz niedriger Temperatur trocknen lassen.

    Walburga

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g trockenes Pumpernickel, fein gehackt
    • 1 Tafel grob geraspelte Zartbitterschokolade
    • 500 ml Schlagsahne
    • 1-2 Tütchen Vanillezucker
    • 200 g Preiselbeerkompott

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:4Stunden15Minuten 

    1. Pumpernickel und Schokolade mischen.
    2. Eine Schicht davon in eine Glasschale füllen.
    3. Darauf eine Schicht Preiselbeeren und eine Schicht Sahne, jeweils glattstreichen.
    4. Das ganze wiederholen, bis alles aufgebraucht ist. Ganz oben sollte Sahne sein. Einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen