Eintopf mit Rindfleisch, Kartoffeln und Karotten aus dem Slow Cooker

    (1285)
    7 Stunden 15 Min.

    Rindfleisch wird erst in der Pfanne angebraten und dann mit Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten 6 Stunden im Slow Cooker gekocht - das Fleisch wird so zart, dass es von der Gabel fällt.


    Von 1171 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,5 kg Rindfleisch, gewürfelt
    • 30 g + 15 g Mehl
    • 1/2 TL Salz
    • 3 EL Olivenöl
    • 150 g kleine Möhren
    • 4 große Kartoffeln, gewürfelt
    • 1 EL getrocknete Petersilie
    • 1 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 500 ml kochendes Wasser
    • 1 Päckchen Zwiebelsuppenpulver
    • 45 g Butter
    • 3 Zwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • 60 ml Rotwein
    • 60 ml warmes Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 7Stunden  ›  Fertig in:7Stunden15Minuten 

    1. Fleisch in eine Plastiktüte geben. 30 g Mehl mit 1/2 TL Salz vermischen, in die Tüte geben und Tüte gut schütteln, so dass das Fleisch damit bedeckt ist.
    2. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze erhitzen und Rindfleisch darin von allen Seiten braun anbraten. Fleisch in den Slow Cooker geben. Karotten, Kartoffeln, Petersilie und Pfeffer ebenfalls hineingeben. In einer kleinen Schüssel das kochende Wasser mit dem Zwiebelsuppenpulver verrühren und in den Slow Cooker gießen.
    3. In derselben Pfanne Butter schmelzen und Zwiebeln glasig anbraten. Ebenfalls in den Slow Cooker geben. Rotwein in die Pfanne gießen und Bratensatz vom Pfannenboden kratzen. Vom Herd nehmen und in den Slow Cooker gießen.
    4. Slow Cooker verschließen und bei hoher Temperatur 30 Minuten kochen. Hitze auf niedrig reduzieren und 6 Stunden kochen. Das Fleisch sollte zart genug sein, dass man es mit der Gabel zerteilen kann. 15 g Mehl mit 60 ml Wasser verrühren. Flüssigkeit unter den Eintopf rühren und ohne Deckel ca. 15 Minuten kochen lassen, bis der Eintopf eindickt.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1285)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    4

    Super Rezept, gibts sicher öfters  -  01 Mrz 2016

    sterubawi05
    Besprochen von:
    0

    war prima!  -  15 Nov 2016

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen