Leckere Pizzasauce

    (1)
    25 Min.

    Wenn man Pizzasauce selber macht, schmeckt die Pizza einfach um Klassen besser! Dieses Rezept ergibt genügend Pizzasauce für 1 großes Blech Pizza. Wenn man will, kann man das Rezept auch vervielfachen und die Sauce einfrieren.

    babsi_s

    Bayern, Deutschland
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 32 

    • 6 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • insgesamt ca. 1 1/2 EL getrocknete italienische Kräuter (ich misch meistens Basilikum, Thymian, Oregano)
    • 200 g Tomatenmark
    • 200 g passierte Tomaten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Eine Pfanne erhitzen, dann den Boden gut mit Olivenöl bedecken und die Zwiebeln ca. 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze schön braun braten. Die letzten 30 Sekunden Hitze reduzieren und den Knoblauch mitbraten, dann die Gewürze zugeben und ebenfalls ein paar Sekunden anbraten.
    2. Tomatenmark und passierte Tomaten einrühren, Hitze auf mittel - niedrig schalten und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Sauce leicht abkühlen lassen und auf dem Pizzaboden verteilen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    1

    Ich war erst skeptisch bei dem vielen Tomatenmark, aber schmeckte wirklich lecker!  -  20 Feb 2011

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen