Gemüse-Hühnertopf

    Gemüse-Hühnertopf

    (0)
    2mal gespeichert
    25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Rezept ist eine gute Resteverwertung von übrig gebliebenem Hühnerfleisch, aber man kann natürlich auch Huhn extra dafür braten. Dazu passt normaler Reis.

    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g gekochtes Hühnerfleisch
    • 1 rote Paprikaschote
    • 1 grüne Paprikaschote
    • 200 g Champignons
    • 1 (280 g) Dose Maiskörner
    • 2 EL Butter oder Margarine
    • ¼ l Hühnerbrühe
    • 1 EL Mehl
    • 1 Tasse saure Sahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Paprika
    • Curry
    • 1 Tasse Weißwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Hühnerfleisch in Würfel schneiden, Paprikaschoten und Pilze in Streifen schneiden. Maiskörner abtropfen lassen.
    2. Das Gemüse in Fett andünsten, mit Hühnerbrühe aufgießen und garen. Das Mehl mit dem Sauerrahm verrühren und die Flüssigkeit damit binden.
    3. Das Hühnerfleisch hinzufügen und erhitzen. Mit Salz, Gewürzen und Wein abschmecken. Mit Reis servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen