Frische Erbsensuppe

    Frische Erbsensuppe

    (106)
    2mal gespeichert
    17Minuten


    Von 102 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Suppe heißt auf französisch Potage Saint-Germain. Wenn Sie keine frischen Erbsen bekommen, kann man sie auch mit TK Erbsen machen, aber Erbsen vorher auftauen und abspülen. Mit Croutons servieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 30 g Butter
    • 100 g Schalotten, fein gehackt
    • 450 ml Wasser
    • 425 g frische junge Erbsen, aus der Schale gepult (nach dem Schaelen wiegen)
    • Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Bedarf
    • 50 ml Sahne (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:17Minuten 

    1. Butter in einem Suppentopf bei mittlerer Hitze zerlassen und Schalotten darin ca. 3 Minuten glasig anbraten. Wasser und Erbsen zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Hitze erhöhen und aufkochen lassen. Dann Hitze auf niedrig stellen und abgedeckt 12 - 18 Minuten simmern, bis die Erbsen weich sind.
    2. Suppe in einem Standmixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Zurück in den Topf geben, wenn gewünscht Sahne unterrühren und nochmal erhitzen. Nicht mehr kochen lassen. Vor dem Servieren nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (106)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    3

    Also das war mal eine leckere und leichte Erbsensuppe, allerdings habe ich sie mit TK Erbsen gemacht.  -  16 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen