Penne mit Wodkasauce

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Penne mit Wodkasauce

    Penne mit Wodkasauce

    (74)
    35Minuten


    Von 81 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Was dieses Nudelgericht so köstlich macht, ist ein großzügiger Schuss Wodka in einer Sauce aus Parmaschinken in einer cremigen Gemüsesauce.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 2 Stangen Sellerie, gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 4 EL Olivenöl
    • 100 g dünn geschnittener Parmaschinken
    • 175 ml Wodka
    • 2 (350 g)-Dosen passierte Tomaten
    • 1/4 TL Oregano
    • 3-4 EL gehackte frische Petersilie
    • 1 EL getrocknetes Basilikum
    • 1/4 TL getrocknete zerstoßene Chilis
    • 275 ml Schlagsahne
    • 1 (500 g)-Packung Penne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Das Öl auf mittlerer Stufe in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Sellerie, Knoblauch zugeben und unter Rühren glasig braten. Schinken und Wodka zugeben. Leise köcheln lassen, bis fast die gesamte Flüssigkeit verkocht ist.
    2. Passierte Tomaten, Kräuter und Chilis zugeben. 10 Minuten köcheln lassen.
    3. Die Schlagsahne zugeben und 3 Minuten erhitzen.
    4. In der Zwischenzeit die Nudeln in gesalzenem kochendem Wasser bissfest kochen und abschütten. Nudeln mit der Sauce mischen und sofort servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (74)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Besprochen von:
    2

    Habe noch ein paar King prawns gebraten dazu getan... Hammer!!!  -  16 Sep 2014

    Besprochen von:
    2

    Hat die Zutatenmenge verändert: Unglaublich! Das war so leicht zu machen und so köstlich! Ich habe die Mengen verdoppelt und es war mehr als genug für meine 14 Gäste. Ich habe den Sellerie weggelassen (fehlte nicht) und die Hälfte der Sahne genommen und nur ein wenig Milch drangetan. Kl  -  02 Feb 2009

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    0

    SUPER Nudelsoße!  -  22 Okt 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen