Hummus ohne Tahini

    (156)

    Ich mische unter Hummus mit Kichererbsen immer noch frisches Basilikum und frischen Koriander, das gibt ihm einen mediterranen Flair. Eine super Vorspeise, Beilage oder Partydip mit Chips oder Gemüse.


    Von 157 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 450 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
    • 45 g spanische Manzanilla Oliven (Kern entfernt)
    • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Zitronensaft
    • 1 1/2 TL frisches Basilikum, fein gehackt
    • 1 TL frischer Koriander, fein gehackt
    • Salz und Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Kichererbsen, Oliven und Knoblauch in die Schüssel des Standmixers oder der Küchenmaschine geben. Olivenöl und Zitronensaft zugießen und mit Basilikum, Koriander, Salz und Pfeffer würzen. Deckel zumachen und pürieren. In eine Servierschüssel füllen und entweder sofort servieren oder im Kühlschrank bis zum Servieren aufbewahren.

    Kichererbsen kochen

    Wie man getrocknete Kichererbsen kocht, steht hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (156)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen