Nudeln mit Blumenkohlcurry

    Die Nudelsauce hat einen asiatischen Touch weil Curry, Kurkuma und Chili rankommen und am Schluss auch noch etwas frischer Koriander. Bandnudeln, Tagliatelle oder Spaghetti passen am besten finde ich.

    Lola

    Bayern, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g Nudeln
    • Öl
    • 1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
    • 1 Chilischote, fein gewürfelt
    • 2 gehäufte TL Currypulver, gehäuft
    • 2 gehäufte TL Kurkuma
    • 2 Msp. Cayennepfeffer
    • 2 Msp. Nelken, gemahlen
    • 2 Msp. Muskat
    • 2 Msp. Zimt, gemahlen
    • 4 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
    • 400 g Blumenkohl, in kleine Röschen zerteilt
    • 300 ml Brühe
    • 2 EL Sojasauce
    • 2 Zweige Koriander, Blättchen abgezupft und klein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest kochen (Ca. 8 - 10 Minuten). Abgießen und kalt abschrecken.
    2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, und Chillischote darin kurz anbraten. Alle Gewürze, Blumenkohl und Frühlingszwiebeln hinzugeben und kurz mit anbraten. Brühe angießen und Blumenkohl zugedeckt ca. 3-5 Min. weich dünsten.
    3. Die gekochten Nudeln und Sojasauce darunter rühren, alles einmal aufkochen lassen und auf Teller verteilen. Mit Korianderblättchen bestreuen und servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen