Thai-Garnelen mit Bananen-Gurken-Salsa

    • < />
    • < />

    Thai-Garnelen mit Bananen-Gurken-Salsa

    Thai-Garnelen mit Bananen-Gurken-Salsa

    (24)
    18Minuten


    Von 21 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Garnelen werden mit einer exotischen Salsa aus Bananen, Gurken und Minze serviert. Dieses Gericht ist auf jeden Fall ganz anders als andere Garnelengerichte. Sie können aber sicher sein: es wird Ihnen schmecken!

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Bananen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
    • 2 Gurken, geschält, Samen entfernt und gewürfelt
    • 10 frische Minzeblätter, gehackt
    • ½ Bund frischer Koriander, gehackt
    • 1 TL fein gehackter frischer Ingwer
    • 1 frische rote Chilischote, in dünne Scheiben geschnitten
    • 4 EL Limettensaft
    • 1 EL Fischsauce
    • 1 EL brauner Zucker
    • 675 g Riesengarnelen, geschält und entdarmt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 3Minuten  ›  Fertig in:18Minuten 

    1. In einer großen Schüssel Bananen, Gurken, Koriander, Ingwer und rote Chili zu einer Salsa vermischen.
    2. In einer kleinen Schüssel Zitronensaft, Fischsauce und braunen Zucker vermischen, bis der Zucker aufgelöst ist. Gut mit der Salsa vermischen.
    3. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Garnelen ins Wasser geben und 3 Minuten kochen, bis sie milchig-trüb werden. Mit der Bananensalsa servieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (24)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Ich hab es mit Reis gegessen und nicht als Salsa und hab kleinere Shrimps hergenommen.  -  13 Sep 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen