Schinken-Salbei-Sauce

    Für diese leckere Nudelsauce unbedingt frische Salbeiblätter nehmen. Wenn die Blätter sehr groß sind und eine harte Mittelrippe haben, schneide ich sie mit einem scharfen Messer heraus.

    Walburga

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 2 EL Öl
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 12 frische Salbeiblätter, fein gehackt
    • 150 g roher Schinken
    • 125 ml Fleischbrühe
    • 125 ml Sahne
    • 125 g Creme fraiche
    • Zitronensaft
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Öl erhitzen und Zwiebel glasig anbraten. Salbei und Schinken dazugeben und kurz andünsten. Brühe und Sahne dazu und etwas einkochen lassen.
    2. Creme fraiche dazu und noch mal 5 Minuten köcheln. Mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Vorsicht beim Salz, da die Schinken die Sauce bereits salzig macht.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen