Ausgebackene Maisbällchen

    Auch mit Glutenallergie möchte zu Fasching nicht ganz auf Fettgebackenes verzichten, daher mache ich diese Maisbällchen. Natürlich schmecken sie auch sonst im Jahr, vor allem wenn es frischen Mais gibt.


    Hamburg, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 4 Tassen Maiskörner (TK oder frisch)
    • 2 Eier, getrennt
    • Prise Salz
    • 2 EL Zucker
    • 2 EL Maismehl
    • Fett zum Ausbacken
    • Zucker oder Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Mais mit Eigelb, Salz, Zucker und Maismehl verrühren.
    2. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterheben.
    3. Löffelweise abstechen und in heißem Fett schwimmend goldbraun ausbacken.
    4. Noch warm in Zucker wälzen.

    Ideen für die Fasching und Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen